Der deutsche Familientag der Familie Bernbeck findet alle zwei Jahre (in geraden Jahren) statt, in der Regel eine Woche nach Pfingsten und üblicherweise in der Nähe von Gießen.  Sehr häufig hat er insbesondere in Winnerod stattgefunden.  In den ungeraden Jahren dazwischen findet meistens ein sog. kleiner Familientag statt für die in der Region Gießen bis Frankfurt lebenden Mitglieder.

Unsere amerikanischen Mitglieder halten ebenfalls Familientage ab. Der gesamte Stamm Strack I - also alle Nachfahren von Karl Konstantin Strack (B3) - tut dies etwa alle 4 Jahre in Missouri, wobei der erste 1999 in Washington, Missouri, stattfand. Der nächste, ursprünglich für 2003 geplante, Familientag fand allerdings nicht statt.  Teile des Stammes Bernbeck-Lehrbach - und zwar die Nachfahren von Otto Bernbeck (E5) - haben inzwischen schon 2 Familientage abgehalten, nämlich 2003 in Norfolk, Nebraska und 2005 in Salina, Kansas.

Der deutsche Familientag ist laut den Statuten der Familie das höchste Gremium des Familienverbands.  Zwischen den Familientagen leitet in seinem Auftrag der Familienrat unter dem Sprecher der Familie die Geschäfte.

Wappen Familienverband Bernbeck

Wappen des Familienverbandes

Joomla templates by Joomlashine